Projektarbeit gestartet

Regionale Naturschutztauchgruppen schließen sich in Baden-Württemberg zusammen!

Schon lange war es eine Idee, dass die regionalen Naturschutztauchgruppen in Baden-Württemberg zusammenarbeiten. Am 12.08. 2019 trafen sie  sich und tauschten sich aus und vereinbarten eine Zusammenarbeit

Der Deutsche Unterwasser Club e.V. Kehl (DUC Kehl) und die Sektionsgruppe (SG) Naturwissenschaftliches Tauchen (NAWITA) des Tauchsportverein Mittelbaden e.V. (TSVMB) werden beide zusammen an dem Projekt: Langzeitmonitoring im Bündwörth Baggersee zusammenarbeiten und die Flora und Fauna bestimmen.

Die Projektleitung unterliegt dem DUC Kehl federführend unter Thilo Huber und Sebastian Duwe. Die SG NAWlTA unterstützt und berät den Verein bei seinem Projekt.

Die Ergebnisse der Tauchgänge werden hier fortlaufend aktualisiert.