"Unser" See Bündwörth

In der Regel treffen wir uns Mittwochs zum Tauchen im Baggersee Bündwörth. Dieser liegt auf Gemarkung Auenheim und darf in der Zeit von Juni bis November zum Sporttauchen benutzt werden.

Normalerweise bedarf es einer Tauchgenehmigung der Ortspolizeibehörde Kehl. Unser Verein hat jedoch eine Ausnahmegenehmigung im Jahr 2010 erhalten. Dafür nutzen wir unsere Tauchgänge zur Kartierung und zur Säuberung des Seegrundes sowie zur Erfassung der Unterwasserflora und ~fauna.

Auf Grund seiner guten bis sehr guten Wasserqualität und Sichtweiten bis zu 8m wurde der See auch im Buch TauchFinder Deutschland: 250 Tauchspots im Überblick erwähnt (weitere Infos hier). Auch im Tauchmagazin Unterwasser findet sich ein lesenswerter Bericht über den Baggersee (Artikel "UMS ECK - Badischer Seen Check).

mit freundlicher Genehmigung des Autors/des Verlags*

Im Sommer 2019 haben wir zusammen mit dem befreundeten Tauchsportverein Mittelbaden e.V. aus Bühl ein Langzeit Monitoring des Sees gestartet. Diese sind schon längere Zeit erfolgreich mit solchen Aufgaben betreut, die unter anderem auch vom Bundesland Baden Württemberg in Auftrag gegeben worden sind.Wir vom DUC Kehl greifen auf ihre Erfahrung und Expertise zurück.

Die Ergebnisse können unter der Rubrik Langzeit Monitoring nachgelesen werden und werden dort von uns regelmäßig aktualisiert.